Gold oder Platin - welches Metall liegt 2009 für Eheringe im Trend?

EheringeZum Thema Trends für Eheringe befragte unser Redakteur Udo Fleckenstein Herrn Werner Schaaff von egf-trauringe. Die Eheringe und Verlobungsringe dieses Anbieters erfreuen schon über 50 Jahre die Herzen der Brautleute und bestechen durch besondere Qualität. Die einzigartigen Trauringe der Eduard G. Fidel GmbH sind über 50% härter als die meisten handelsüblichen Eheringe und verfügen über einen perfekten Tragekomfort. Besonderes Augenmerk wird natürlich auf die individuellen Wünsche der Brautleute gelegt.
Lesen Sie nachfolgend, welche Trends es 2009 im Sektor Eheringe gibt:

UF: Udo Fleckenstein, unser Redakteur
WS: Werner Schaaff

UF: Herr Schaaff, was sind die Trend-Metalle für Trauringe im Jahr 2009?

WS: 2009 herrscht große Nachfrage nach weißen Metallen, allen voran Weißgold, aber natürlich auch Platin oder Palladium.

UF: Sind schlichte Eleganz und Purismus wieder auf dem Vormarsch, oder werden wieder mehr ausgefallene Modelle verlangt?

WS: Das ist völlig verschieden und kommt immer auf den Geschmack des betreffenden Brautpaares an. Die einzige klare Tendenz geht hin zur völligen Individualität. Das Brautpaar möchte seine Wunschvorstellungen realisiert sehen und diese Vorstellungen sind natürlich so verschieden wie die Brautpaare selbst.

UF: Sind Edelsteine wieder im Trend und wenn ja, welche?

WS: Der klassische Brillant steht nach wie vor im Vordergrund. Nahezu jede Braut wünscht in Ihrem Ehering einen oder auch mehrere Brillanten. Andere Edelsteine werden natürlich auch ab und zu verlangt, das kommt aber eher selten vor.

UF: Legen die Brautpaare großen Wert auf Handarbeit, oder werden Eheringe auch öfters "von der Stange" gekauft?

WS: Die professionelle und qualitativ hochwertige Herstellung in Handarbeit hat bei unseren Produkten höchste Priorität. Das ist natürlich besonders wichtig für die Umsetzung der individuellen Kundenwünsche.

UF: Fertigen Sie überwiegend mehrfarbige Ringe aus mehreren Materialien an, oder geht der Trend zu einfarbigen Ringen hin?

WS: Der einfarbige Trauring in Gold oder Platin ist ein unvergänglicher Klassiker und daher ein fester Bestandteil unserer Kollektion. Bei mehrfarbigen Ringen kommt natürlich unsere Flexibilität erst richtig zur Geltung. Die Quote liegt etwa bei 50:50.

UF: Am Schluß können Sie gerne noch einen Tipp aus Ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz hinzufügen, den Sie künftigen Paaren mit auf den Weg geben möchten.

WS: Wir empfehlen allen Brautpaaren, sich beim Trauringspezialisten beraten zu lassen und dort Ihre Ringe fürs Leben zu kaufen. Denn ein Trauringkauf ist und bleibt Vertrauenssache.

 

Eduard G. Fidel GmbH
Reutlinger Straße 8
75179 Pforzheim
fon: 07231/1434-0
www.egf-trauringe.de

 

 

Shop-Empfehlungen
Was wo online kaufen?

> Blumen & Deko
> Hochzeitsgeschenke
> Karten
> Dessous
> Fotogeschenke

> Gutscheincodes & Rabatte

Die lustigsten Hochzeitsvideos auf YouTube

Es klappt nicht immer
Die Top 10 der lustigsten Hochzeitsvideos. Jetzt reinschauen und schlapplachen.