Ideen und Locations für den Junggesellenabschied/Junggesellinnenabschied - Darf es etwas besonderes sein?

Ein paar mehr oder weniger geläufige Ideen, wie man einen Junggesellenabschied oder Junggesellinnenabschied feiern kann, finden Sie hier:

Wakeboarding:
Eine brandneue Fun-Sportart ist das Wakeboarden. In einem 350PS-Boot, mit fetten Beats und kühlen Getränken kann sich die Braut oder der Bräutigam auf die Wasserski wagen oder selbst einmal das Boot steuern. Auf jeden Fall etwas besonderes!
Hier finden Sie einen passenden Anbieter: www.junggesellenabschied-mainz.de

Kneipentour:
Die wohl am häufigsten gewählte Variante, man zieht um die Blocks und nimmt mit was man kann. Sind die Sprüche ausgesucht und die T-Shirts bedruckt, dann stellt sich natürlich die Frage nach der passenden Location. Hier hilft Ihnen Hochzeit Total weiter. 
Wenn Sie bitte diesem Link folgen möchten: www.hochzeit-total.de/junggesellenabschied/

Tabledance/Striplokal:
Die meisten Junggesellenabschiede und Junggesellinnenabschiede enden in Tabledance oder Striplokalen. Informieren Sie sich jedoch bitte vorher über Preise und Seriösität solcher Etablissements. Einen ganzen Abend in einem solchen Lokal zu verbringen, sprengt jedoch die meisten Haushaltskassen.
Hier ein seriöser Anbieter aus Frankfurt am Main: www.goldengatediamond.de

Outdoor Touren und Reisen
Geführte Outdoor Touren bieten eine gute Alternative zum klassischen  Junggesellenabschied. Von Tagestrips wie Canyoning, Quad und Segway bis hin zu mehrtägigen Reisen wie einer Alpenüberquerung gibt es zahlreiche Angebote. Hier finden Sie die passende Tour: www.guiders.de

Adventure-Tour:
Rafting, Paintball oder Freeclimbing, die Palette der Adventure-Sportarten ist groß. Aber vorsicht, man sollte sich vorher vergewissern, dass der/die Betroffene zumindest einigermaßen sportlich ist. Kleiner Tipp: Fresh-Air-Snapping ist keine Adventure Sportart.
Hier ein Rafting-Anbieter: www.river-rafting.de

Wanderung:
Eine wunderschöne Alternative für den Junggesellenabschied oder Junggesellinnenabschied, ist eine letzte Wanderung in Freiheit. Die Freunde und Freundinnen schultern ihre Rucksäcke und ab geht’s durch die Natur. Aber vorsicht: Wanderungen sollten sorgfältig geplant werden.
Am besten die Experten fragen: www.wandern.de

Kurzurlaub:
Eine sehr schöne, wenn auch recht teuere Variante, ist ein Kurzurlaub als Überraschung für die Braut oder den Bräutigam. Das Urlaubsziel hat dann meist nostalgische Hintergründe und sollte bei der eingeladenen Person angenehme Erinnerungen an die Junggesellenzeit verursachen.
Ein Beispiel-Portal für Kurzurlaub: www.kurzurlaub.de

Abschied nehmen mit Feuer-Erfahrung
In der anstrengenden Zeit der Hochzeitsvorbereitung weiß man auch ruhigere Varianten für den Junggesellinnenabschied zu schätzen. Im kleinen Kreis der besten Freundinnen bietet TheShuggafree.eu die Möglichkeit, durch eine in Europa einzigartige Indoor-Feuershow mit der uralten weiblichen Kraft des Feuers in Berührung zu kommen. Eine Vorstellung davon erhalten Sie auf: www.theshuggafree.eu

Städtereise:
Zwei grundlegende Motivationen für Städtereisen zum Junggesellenabschied gibt es: Kultur und Party. Dabei muss ich gleich erwähnen, dass das Thema Kultur zu vernachlässigen ist. Meistens wählt man eine bestimmte Stadt für den JGA aus, weil sie eine besonders attraktive Partymeile hat.
Hier finden Sie Städtereisen: www.meine-staedtereise.com

Adrenalin-Kick:
Das Bungee-Jumping gibt es immer noch. Wer sich den Junggesellenabschied kurz und bündig wünscht, der wählt diese Variante – in wenigen Sekunden ist alles vorbei!
Hier finden Sie mehr Infos zu diesem Sektor: www.bungeejumping.de

Wellness-Trip:
Für die Junggesellinnen wird teilweise diese Soft-Variante gewählt, die meist ein Wellness Wochenende mit den Freundinnen beinhaltet. Natürlich können die Abende dieses Wochenendes auch sehr ausufernd gefeiert werden.
Angebote für einen Wellness-Urlaub finden Sie zum Beispiel hier: www.auszeit-muenchen.de

Outdoor-Party:
Vor allem Junggesellen, finden oft Gefallen an der Outdoor-Variante. Man trifft sich zu einer Party unter freiem Himmel, sticht ein Fass Bier an und hängt ein größeres Tier übers Feuer. Dann kann die Party, ohne Rücksicht auf Verluste beginnen.

Auf der Suche nach Wolke Nr.7:
Über den Wolken, kann die Freiheit ein letztes Mal grenzenlos sein. Der Nachteil, wenn man künftigen Eheleuten einen Rundflug, Fallschirmsprung oder Hubschrauberflug bezahlt, ist folgender: Die Freunde können nur schwerlich dabei sein, das wäre mit einem immensen Kostenaufwand verbunden.
Alternativ ist aber auch eine Ballonfahrt möglich: www.nolimits24.de

 

 

Shop-Empfehlungen
Was wo online kaufen?

> Blumen & Deko
> Hochzeitsgeschenke
> Karten
> Dessous
> Fotogeschenke

> Gutscheincodes & Rabatte

Die lustigsten Hochzeitsvideos auf YouTube

Es klappt nicht immer
Die Top 10 der lustigsten Hochzeitsvideos. Jetzt reinschauen und schlapplachen.